Telefon +49 (0)203 74 14 69 info@iconos-system.com

iconos® Löschexpress

 

Mit dem iconos® Löschexpress ist es leicht, innerhalb von 10 Minuten eine Riegelstellung von 320 Metern aufzubauen. In die seitliche Abwickelvorrichtung wird ein Düsenschlauch eingelegt, an den vorigen angekuppelt und fixiert. Mit maximal 6 Stundenkilometern zieht sich der Schlauch selbst aus der Abwickelvorrichtung. Der Schlauchnachschub befindet sich in der großen Lademulde, die bis zu 16 B-Schläuche fasst.

Per mitgeführtem Absperrhahn können nach Ermessen nach einigen Schläuchen Teilabschnitte der Riegelstellung durch den Trupp schon aktiviert werden. Die Einspeisung erfolgt über ein B-BBB Sammelstück.

Nach dem Einsatz werden die Düsenschläuche mit einer Aufwickelvorrichtung einfach entlüftet und entwässsert. Und anschließend verlastet.

 

Einsatzmöglichkeiten

  • Löschkräfte sparende Auslegung einer Schlauchstrecke; nur 2 – 3 Mann nötig
  • große Zuladung, bis 16 Schläuch und Zubehör möglich

Beladung

  • 16 Stück B-Düsenschlauch mit 2 mm Stufendüsen
  • Wasserverbrauch 2.200 l/min, Wurfhöhe 4 – 5 Meter
  • Jeweils 1 Auf- und Abrollvorrichtung
  • 1 Sammelstück B-BBB
  • Kupplungsschlüssel und Blindkupplungen
  • Absperrhahn mit B-Festkupplung
  • 32 Fixierklötze

Technische Daten

  • Allwegfahrzeug mit Kettenantrieb und Differentiallenkung
  • Benzinmotor 4,6 kW bei 3.600 U/min 1 Zylinder luftgekühlt
  • Geschwindigkeit 6 km/h maximal
  • Leergewicht 145 kg
  • Zuladung 600 kg
  • Maße 700mm breit, 1800mm lang 1300mm hoch

Aktueller iconos® Produktkatalog

Kennen Sie schon unseren neuen Produktkatalog?

Neuheiten und ausführliche Informationen zu den iconos Produkten erwarten Sie.  Bestellen Sie den neuen Produktkatalog noch heute unter 0203 – 74 14 69.

iconos® Kontakt

So erreichen Sie uns:

iconos® Vertriebs GmbH
Wacholderstr. 24 – 26
40489 Düsseldorf
Telefon 0203 – 74 14 69
Telefax 0203 – 74 17 20
info@iconos-system.com

Termine und Veranstaltungen


Nach der Absage der Interschutz in Hannover am 16. März 2020 auf Grund der weiteren Ausbreitung des Cotona-Virus haben die Veranstalter einen Ausweichtermin festgelegt.

Die Messe wird verschoben auf den

  • 14.-19.06.2021     INTERSCHUTZ in Hannover